Logo Stadt Oberwart

In 20 burgenländischen Gemeinden gibt es das überparteiliche Angebot von „Nachbarschaftshilfe Plus“ bereits. Nun möchten wir herausfinden, ob dieses Angebot auch bei uns in Oberwart und St. Martin/Wart eine sinnvolle Unterstützung – besonders für die ältere Generation - sein kann.

Logo Stadt Oberwart

Die Burgenländische Landesregierung hat die Verordnung über die Ausschreibung der allgemeinen Wahlen des Gemeinderates und des Bürgermeisters (Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022) beschlossen. Danach ist der Wahltag der 2. Oktober 2022 und der Tag der engeren Wahl des Bürgermeisters der 23. Oktober 2022.

Stadt Oberwart RGB lowres

Nach einem Jahr und mehr als 20 intensiven Arbeits- und Planungsgesprächen konnten heute die Entwurfspläne für den Bildungscampus präsentiert werden. Die Vertreter der Stadtgemeinde, der Volksschule, der Zentralmusikschule, der Stadtkapelle und des Architekturbüros „Franz und Sue ZT“ haben die Anforderungen an die Räumlichkeiten im Gebäude konkretisiert und Materialien für den Bau festgelegt. Damit ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Bildungscampus erfolgt. Dieser soll in den kommenden Jahren auf dem Areal bei der Europäischen Mittelschule entstehen. In den kommenden Wochen erfolgt die Einreichplanung, der Baustart ist für September 2023 geplant.

Stadt Oberwart RGB lowresSeitens des Landes Burgenland wird auch heuer wieder ein Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2021/2022 gewährt. Anträge sind beim zuständigen Gemeindeamt ab 20.09.2021 bis 31.12.2021 einzubringen.

Logo Oberwart

In der Stadtgemeinde Oberwart wird auf Transparenz Wert gelegt. Daher haben wir uns entschlossen, einen jährlichen Transparenzbericht aufzulegen. Dieser beinhaltet alle relevanten Finanzdaten der Stadtgemeinde über das abgelaufene Kalenderjahr. 

Logo Stadt Oberwart

Eine klimafitte Promenade im Stadtzentrum! Die Stadtgemeinde Oberwart hat im März 2022 einen offenen Wettbewerb ausgeschrieben, um einen Planer für das Großprojekt zu finden. 8 Projekte wurden eingereicht. Eine neunköpfige Jury hat in einer Sitzung den Sieger gekürt.